Rezept Penne Carbonara -die Edelvariante

Eine klassische Carbonara edel verfeinert - einfach und schnell zubereitet und doch unwiderstehlich im Ergebnis

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

450 g
10 Scheiben
luftgetrockneter Speck
5
Eigelbe
100 g
125 g
Parmesan gerieben
250 g
Cocktailtomaten
100 g
getrocknete Tomaten aus dem Glas
1
Knoblauchzehe
Olivenöl zum braten
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Penne in siedendem Salzwasser al dente kochen. Während die Pasta gart, den Speck knusprig braten. Ein wenig zerteilen und beiseite stellen.

  2. 2.

    Eigelbe, Sahne und die Hälfte des Parmesans in einer Schüssel verquirlen.

  3. 3.

    Die Hälfte ist geschafft- Zeit euch zu busserl'n

  4. 4.

    Nun die kleingehackte Knoblauchzehe mit den kleingeschnittenen, getrockneten Tomaten in einer Pfanne anbraten, die Pinienkerne dazugeben (sollten max. hellbraun werden) und ein wenig köcheln lassen. Zum Schluss die halbierten Cocktailtomaten dazugeben und kurz mitköcheln lassen.

  1. 5.

    Die gekochte Pasta abgiessen und sofort zur Ei-Sahne-Käsemischung geben und vermengen. Die Restwärme der Pasta reicht aus um die Eier fertig zu garen und der Sauce eine seidige Konsistenz zu verleihen. Nun die Speck-Tomatenmischung darüber geben und vermengen. Gut würzen -nicht an frisch gemahlenem Pfeffer sparen.

  2. 6.

    Dazu passt ein frischer grüner Salat und Rotwein. Zu Tisch kann noch der restliche Parmesan gereicht werden.
    Lasst es euch schmecken.Buon appetito! Nach dem Essen noch ein Verdauungsschnaps-Prost!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login