Homepage Rezepte Penne mit Garnelen-Tomaten-Sauce

Zutaten

Penne, ca. 1 Handvoll pro Person
8 Stk. King Prawns, geschält und entdarmt
10 Stk. schwarze Oliven ohne Kern
200 ml passierte Tomaten
4 Stk. Cocktailtomaten
Cayennepfeffer
1 TL Basilikum gehackt
1 EL Öl

Rezept Penne mit Garnelen-Tomaten-Sauce

Fruchtig-frisches Pastarezept, bewusst ohne Knoblauch um den Eigengeschmack der Zutaten hervorzuheben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • Penne, ca. 1 Handvoll pro Person
  • 2 Stk. Frühlingszwiebeln
  • 8 Stk. King Prawns, geschält und entdarmt
  • 10 Stk. schwarze Oliven ohne Kern
  • 1/2 Zucchini
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 4 Stk. Cocktailtomaten
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 TL Basilikum gehackt
  • 1 EL Öl

Zubereitung

  1. Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest kochen, dabei öfter umrühren. Danach abseihen.
    Oliven in Scheiben schneiden, Zucchini auch in breite Scheiben schneiden, danach nochmals halbieren.
    Cocktailtomaten vierteln. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  2. Die Garnelen in einer Pfanne im Öl scharf anbraten, danach Zucchini und Frühlingszwiebeln zufügen, kurz mitbraten.
    Ganz zum Schluss die Oliven unterheben. Mit Cayennepfeffer und Salz würzen.
  3. Das Ganze mit den passierten Tomaten ablöschen, kurz einkochen lassen. Tomatenviertel unterheben, mit dem Basilikum würzen.
  4. Nudeln auf den Tellern anrichten, Sauce darübergeben, servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login