Rezept Penne mit Hackfleisch und Cremechampignons in Trüffel-Sahne-Sauce

Dieses deftige Pastagericht ist eine kleine Sünde wert: einfache, frische Zutaten die hervorragend aufeinander abgestimmt sind - Der Clou ist das Trüffelöl.

Penne mit Hackfleisch und Cremechampignons in Trüffel-Sahne-Sauce
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

400 g
Cremechampignons
500 g
Pasta, z.B. Penne
2 EL
Trüffelöl
300 ml
süße Sahne
1-2 TL
Rosmarin, frisch oder getrocknet
Glatte Petersilie
schw. Pfeffer aus der Mühle, Gemüsebrühe und Salz
Parmegiano oder Grana Padano

Zubereitung

  1. 1.

    Schalotten fein hacken und in Olivenöl andünsten. Beiseite stellen.

  2. 2.

    In derselben Pfanne das Hack scharf anbraten, mit schw. Pfeffer und Salz abschmecken und ebenfalls beseite stellen.

  3. 3.

    Die gewaschenen und geviertelten Cremechampignons (ohne Stiele) mit schwarzem Pfeffer, Salz oder Gemüsebrühe und Rosmarin anbraten. Wer mag, kann die Champignons mit Weißwein oder einem Martini extra dry ablöschen.

  4. 4.

    Hackfleisch und Schalotten zu den Pilzen dazugeben, mit der Sahne kurz aufkochen und mit Trüffelöl würzen.

  1. 5.

    Die Pasta nach Anweisung auf der Packung in Salzwasser "al dente" garen und unter die Sauce heben.

  2. 6.

    Mit glatter Petersilie und Parmegiano anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login