Homepage Rezepte Penne mit Joghurt-Hackfleisch-Sugo

Zutaten

100 g Joghurt
100 g Sauerrahm
1 Prise Chilipulver oder -flocken
Zitronengras gemahlen
Kümmel gemahlen
2 EL Petersilie
Salz, Pfeffer
300 g Hackfleisch
1/2 Aubergine
1/2 Zwiebel
1 TL Ingwer, getrocknet
2 EL Tomatenmark
5 Cocktailtomaten
3 EL Sojasauce
1/2 TL Gewürzmischung aus Salz, Koriander, Bockshornklee, Kreuzkümmel, Cumin und Pfeffer; wenn nicht vorhanden einfach jeweils eine Prise davon
2 EL Öl

Rezept Penne mit Joghurt-Hackfleisch-Sugo

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

3-4

Zutaten

Portionsgröße: 3-4
  • Penne
  • 100 g Joghurt
  • 100 g Sauerrahm
  • 2 EL Schnittlauch
  • 1 Prise Chilipulver oder -flocken
  • Zitronengras gemahlen
  • Kümmel gemahlen
  • 2 EL Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Hackfleisch
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Aubergine
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Ingwer, getrocknet
  • 2 EL Tomatenmark
  • 5 Cocktailtomaten
  • 3 EL Sojasauce
  • 1/2 TL Gewürzmischung aus Salz, Koriander, Bockshornklee, Kreuzkümmel, Cumin und Pfeffer; wenn nicht vorhanden einfach jeweils eine Prise davon
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  1. Nudeln in kochendem Salzwasser garen.
    Währenddessen Joghurt, Rahm, Schnittlauch, Chili, Zitronengras, Kümmel, Petersilie, Salz und Pfeffer zu einer pikanten Sauce verrühren.
  2. Zucchini und Aubergine in Würfel schneiden, Zwiebel ebenfalls würfeln. Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
    Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin bei großer Hitze krümelig braten.
    Das geschnittene Gemüse zufügen, kurz mitbraten.
  3. Ingwer und Tomatenmark unterrühren, mit der Sojasauce ablöschen.
    Tomaten achteln, zum Schluss noch zufügen.
    Das Ganze mit der Gewürzmischung abschmecken.
  4. Nudeln abseihen, sofort auf vorgewärmte Teller geben. Sugo darüber verteilen, Joghurtsauce noch darauf geben.
    Sofort servieren!
  5. Wichtig ist es die Nudeln sofort nach dem Kochen zu verwenden, und auch das Sugo muss sehr heiß sein, da sonst die Joghurtsauce alles abkühlen lässt. Ganz schnell auf den Tisch bringen!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

das..

sieht ja mal lecker aus.. wegstibitz und in mein kochbuch gelegt :-))

Anzeige
Anzeige
Login