Homepage Rezepte Peperonata mit Kurkumakartoffeln

Rezept Peperonata mit Kurkumakartoffeln

Nichts geht im Sommer über diesen leuchtend bunten Gemüseteller! Mit dem vollen Aroma des Mittelmeers.

Rezeptinfos

unter 30 min
235 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und 2 cm groß würfeln. In einem Topf mit Wasser bedecken, salzen und Kurkuma dazugeben. 10-12 Min. kochen lassen.
  2. Inzwischen die Paprikaschoten putzen, waschen und in 2 cm große Rauten schneiden. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Tomatenmark 1 Min. anbraten. Paprikastücke hinzufügen und 2 Min. unter Rühren mitbraten. 5 EL Wasser dazugeben, salzen und pfeffern und 5 Min. zugedeckt schmoren lassen. Kartoffeln durch ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und untermischen. Mit Petersilie bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login