Homepage Rezepte Peperoni capricciosi

Zutaten

3 Paprikaschoten
3 El Olivenöl
4 Anchovisfilets in Olivenöl
1 grosse Knoblauchzehe, fein gehackt
80 g grüne Oliven, entsteint und fein gehackt
10 Basilikumblätter, fein geschnitten
250 g Tomatenfleisch, gewürfelt
200 g Büffel-Mozzarella
Salz + Pfeffer

Rezept Peperoni capricciosi

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 3 Paprikaschoten
  • 3 El Olivenöl
  • 4 Anchovisfilets in Olivenöl
  • 1 grosse Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 80 g grüne Oliven, entsteint und fein gehackt
  • 10 Basilikumblätter, fein geschnitten
  • 250 g Tomatenfleisch, gewürfelt
  • 200 g Büffel-Mozzarella
  • Salz + Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln. Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne und inneren Häute entfernen, mit der Wölbung nach unten in die Form legen und 20 min backen.
  2. Inzwischen die Anchovisfilets mit Knoblauch, Petersilie, Oliven, Basilikum und 1 El Olivenöl gut vermengen.
  3. In einer anderen Schüssel die Tomatenwürfel mit dem restlichen Esslöffel Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Paprika aus dem Ofen nehmen, mit der Tomatenmischung füllen, mit einer Scheibe Mozzarella belegen und dann einen Esslöffel Sardellenmasse darauf geben.
  5. Im 200° heissen Ofen 18-20 min bei 200° backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login