Rezept Peruanische Kartoffelsuppe

Line

In einer Kinderspielgruppe hat vor vielen Jahren mal eine Mama diese Suppe zum Mittagessen mitgebracht, seither gehört sie zu unseren Lieblingssuppen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
14
Kommentare
(14)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 kg
1
Zwiebel
3 El
Öl
500 ml
Vollmilch
nach Bedarf
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung

  1. 1.

    1 kg Kartoffeln und 1 Zwiebel schälen und würfeln. 3 El Öl in einem Topf erhitzen und Kartoffeln darin anbraten, nach 10 Minuten die Zwiebel zugeben.

  2. 2.

    500 ml Vollmilch zugießen und die Kartoffelwürfel bei schwacher Hitze in der Milch köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Gemüsebrühe nachgießen.

  3. 3.

    Nach 25 Minuten die Kartoffelwürfel grob zerdrücken und mit Salz, Pfeffer, gekörnter Brühe und Paprika würzen.

  4. 4.

    Am Ende der Garzeit mengenmäßig nach Belieben kleine Garnelen, Feta- (aus Kuhmilch) oder Schafskäsewürfel und etwas Dosenmais zugeben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(14)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Hört sich exotisch und lecker an

Ich hab mir das Rezept gleich mal ins Kochbuch gelegt, denn es hört sich für mich sehr lecker und ungewöhnlich an. Die Zubereitung scheint auch noch recht einfach zu sein. Das kommt auf meine Rezeptbaustellen-Liste.

KleineKöchin
Wird probiert!

Ich liebe Kartoffeln, diese Suppe muss ich unbedingt probieren. Wieviele Portionen kommen da ungefähr raus? Klingt so nach ca. 2 Port., kann das sein?

lalinea1965
@:KleineKöchin

Wir haben 4 gute gefüllte Suppenteller aus der Rezeptmenge gewonnen. Wie im Rezept schon beschrieben habe ich nach der Kochzeit mit Milch - als ich die Kartoffeln etwas zerdrückt habe - noch etwas Brühe aufgegossen. Meine Kids haben sich wieder mal mit Freude darauf gestürzt...und alles restlos weg geputzt.

KleineKöchin
Danke!

Also dann, einmal Menge auf einen Single-Haushalt reduzieren und los gehts, bestimmt noch diese Woche!

karlchen
Mal eine ganz andere Kartoffelsuppe!
Peruanische Kartoffelsuppe  

Die Kartoffelsuppe gab es bei mir heute als Mittagessen. Sie ist wirklich sehr lecker, meine Arbeitskollegen haben Stielaugen bekommen. Ich habe noch etwas Chillipulver in die Suppe gegeben, um eine leichte Schärfe zu erreichen. Den Schaftskäse habe ich nicht in Würfel geschnitten, sondern mit den Fingern zerbröckelt. Die Suppe ist sehr schnell und einfach zubereitet, ich kann nur empfehlen, sie einmal nachzukochen.

Mmmmh
Milch

Mal ne geschmackliche Frage: Wie stark schmeckt die Suppe denn nach Milch? Da ich Milch nicht so toll vertrage müsste ich Lactosefreie Milch nehmen, was ja kein Problem ist, nur durch die schlechten Erfahrungen meines Magens mit Milch, wird mir meist schon beim Geruch und beim Geschmack schlecht. Oder geht das ganze geschmacklich eher Richtung Cremesuppe, die mit Sahne oder so abgebunden wurde? Interessieren würds mich nämlich brennent!

lalinea1965
Mmmmmh - Hmmmmmmm

Also ich finde, die Milch schmeckt man nicht so sehr. Allerdings würde ich Dir vorschlagen, koche doch einfach die Kartoffeln in kräftiger Gemüsebrühe und gieße später wenig laktosefreie Milch hinzu. Ich könnte mir vorstellen, dass das ein gutes Ergebnis gibt.....denn Gewürze, Schafskäse, Garnelen und Mais machen ja eigentlich den Flair der Suppe. Erzähl mir doch bei Gelegenheit wie es geworden ist, wenn Du magst. Viele liebe Grüße lalinea1965

KleineKöchin
Super Suppe!

Ich habe in die Suppe neben Schafkäse und Mais noch Riesengarnelen gegeben, die machen sich sehr gut drin, edel!

Außerdem versuchte ich noch Schnittlauch dazu, auch das hat mir sehr gut geschmeckt.

Die kommt jetzt bestimmt öfter auf den Tisch!

Gela
Muss ich probieren!

Klingt voll lecker! und ich hab sogar alles da... *freu*

senftöpfchen
Eine sehr gute Suppe!

@ lalinea1965

Danke für das Rezept, die Suppe  war sehr gut und  wird bestimmt öfter gemacht.

lalinea1965
@ senftöpfchen

Gerne...ich freue mich doch immer, wenn meinen Kochfreunden meine Rezepte schmecken. Wünsche einen sonnigen Tag!

paniktasche
Danke für das Rezept...
Peruanische Kartoffelsuppe  

... gut war's!

Abrafaxe
Dem Lobesreigen schließ ich mich an!

Lecker, einfach zu machen und von einem Teller wird man schön satt. Milch schmeckt man meiner Meinung nach nich raus, die macht die Suppe hauptsächlich cremig. Hab 1.5% genommen und mangels Garnelen ne Knacker dazugeschnppelt...

famos!

BlackCoffee
Endlich ausprobiert

Jetzt kam ich dazu diese Rezept auch endlich mal auszuprobieren. Es ist richtig gut. Ich liebe so einfache schnörkellose Rezepte.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login