Homepage Rezepte Pesto-Bruschetta mit Paprika

Zutaten

2 EL Basilikum-Pesto
3 Zweige Thymian
1 EL Balsamico bianco
2 EL Olivenöl + Öl zum Beträufeln
4 große Scheiben italienisches Weißbrot
Weißbrot oder 8 dicke Scheiben Ciabatta
2 Stängel Basilikum

Rezept Pesto-Bruschetta mit Paprika

Rezeptinfos

30 bis 60 min
370 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN.

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN.

Zubereitung

  1. Den Frischkäse mit dem Pesto verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und sehr klein würfeln. Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen. Essig, Salz, Pfeffer, Thymian und 2 EL Olivenöl verrühren, die Paprikawürfel darin wenden.
  2. Die Brotscheiben mit Olivenöl beträufeln. Auf den Rost legen und unter dem heißen Backofengrill (2. Schiene von oben) oder im vorgeheizten Backofen bei 250° (Umluft 230°) in 4-5 Min. knusprig rösten.
  3. Die Brotscheiben großzügig mit dem Pesto-Frischkäse bestreichen, mit der Paprikamischung belegen. Basilikumblätter abzupfen, abreiben und die Brote damit garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login