Rezept Petersiliencreme mit Ziegenkäse

Die Kräutercreme schmeckt als Brotaufstrich oder als Dip für Möhren- und Kohlrabi-Stifte ganz besonders lecker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mandeln in einer kleinen Pfanne ohne Fett unter gelegentlichem Rühren hellbraun rösten. Abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die Schalotte abziehen und sehr klein würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, fein hacken. Die gerösteten Mandeln fein mahlen.

  3. 3.

    Ziegenfrischkäse mit der Milch cremig rühren. Mit Mandeln, Schalotte und Petersilie vermischen. Falls nötig noch etwas Wasser unterrühren, so dass eine streichfähige Creme entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Die Brote halbieren, nach Belieben toasten und mit der Petersiliencreme bestreichen. Tomaten waschen und halbieren. Auf die Creme setzen und mit den übrigen Petersilienblättchen bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login