Rezept Pfannengyros mit Hähnchen

Line

Fastfood kann so lecker sein. Das würzige Gyros ist schnell gebrutzelt und dazu gibt's als Frische-Tuning Paprika, Zwiebeln und Schafmilchjoghurt-Sauce.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 PERSON
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 705 kcal

Zutaten

1 EL
Paprikapulver, rosenscharf
3 TL
Magermilchpulver
1 Stück
Sesam-Fladenbrot (ca. 60 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Mit Öl, Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver verrühren. Marinade unter die Fleischscheiben mischen.

  2. 2.

    Den Joghurt mit Milchpulver, 2-3 EL Wasser und dem Dill glatt und cremig rühren. Mit Zitronensaft abschmecken. Die Schalotte abziehen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschote waschen, vierteln und putzen. Die Viertel quer hauchdünn hobeln oder schneiden.

  3. 3.

    Mariniertes Hähnchenfleisch in eine sehr heiße, beschichtete Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren 5 Min. braten. Mit den Zwiebelscheiben, der Paprika und dem Dilljoghurt anrichten. Das Fladenbrot dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login