Homepage Rezepte Pfannkuchen-Auflauf

Zutaten

300 g Mehl
5 Eier
Mineralwasser
Pfeffer, Salz, Schnittlauch (frisch oder getrocknet)
4 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Glas Pilze in Scheiben
Salz, Pfeffer, Curry, Majoran, Rosmarin, Fleischbrühe
200 g Scheibenkäse
100 g geriebener Käse

Rezept Pfannkuchen-Auflauf

Deftige Hausmannskost

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

4 - 6

Zutaten

Portionsgröße: 4 - 6
  • 300 g Mehl
  • 5 Eier
  • Mineralwasser
  • Pfeffer, Salz, Schnittlauch (frisch oder getrocknet)
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 4 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Glas Pilze in Scheiben
  • Salz, Pfeffer, Curry, Majoran, Rosmarin, Fleischbrühe
  • 200 g Scheibenkäse
  • 100 g geriebener Käse

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Mineralwasser und Gewürze zu einem flüssigen Teig verarbeiten, ca 30 – 45 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Zwischenzeitlich das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe krümelig braten, die in halbe Ringe geschnittenen Zwiebel, die gehackten Knoblauchzehen und die Gewürze dazugeben und kräftig anbraten. Sobald die Zwiebeln anfangen zu bräunen, mit Fleischbrühe aufgießen und zwar soviel wie man Soße haben will. Das ganze noch ca. 30 Minuten köcheln lassen, die Pilze dazugeben und mit Soßenpulver für dunkle Soßen binden.
  3. Aus dem Eierteig dünne, nicht zu große, Pfannkuchen backen, jeweils mit einer halben Scheibe Käse sowie Hackfleischsoße belegen, aufrollen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Mit geriebenem Käse bestreuen und im Backofen bei 200 Grad (Heißluft 180 Grad) im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse eine schöne hellbraune Farbe hat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login