Homepage Rezepte Pfannkuchen mit Mandelfüllung

Rezept Pfannkuchen mit Mandelfüllung

Rezeptinfos

unter 30 min
175 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stück

Zubereitung

  1. Die Butter in einer großen Pfanne bei kleiner Hitze zer-lassen. Buttermilch, Eier und 1 Prise Salz in einer Schüssel mit dem Schneebesen oder Handrührgerät verrühren. Die Butter unterrühren, Mehl und Backpulver zügig untermischen.
  2. Das Mandelmus mit einer Gabel grob unter den Teig ziehen, sodass ein marmorierter Teig entsteht.
  3. In der Pfanne wenige Tropfen Öl erhitzen und mit einem Löffel vier Teigkleckse hineingeben. Die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze backen, bis sich an der Oberfläche Bläschen bilden und die Unterseiten goldbraun sind. Dann wenden und die anderen Seiten ebenfalls goldbraun backen.
  4. Die Pfannkuchen auf einem mit Küchenpapier belegten Teller abkühlen lassen. Aus dem restlichen Teig auf die gleiche Art und Weise vier weitere Pfannkuchen backen.

Auch lecker: Die Pfannkuchen schmecken auch in einer pikanten Variante. Dafür statt Mandelmus 100 g Kürbispüree untermischen und in der Pfanne kleine Kürbis-Pancakes ausbacken. 

Einfrieren & Auftauen: Die Pfannkuchen leicht versetzt aufeinanderlegen und in einer Box einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank oder in der Mikrowelle auf kleinster Stufe in ca. 10 Min. auftauen lassen. Am besten im Toaster mit der Auftaufunktion aufwärmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

19 Pfannkuchen-Rezepte unter 200 Kalorien

19 Pfannkuchen-Rezepte unter 200 Kalorien

Die besten Pfannkuchen

Die besten Pfannkuchen

Crêpes-Rezepte

Crêpes-Rezepte