Rezept Pfeffer-Garnelen auf Nudel-Gemüse-Wok

Line

Pikant-würziges Wok-Gericht - wer's vegetarisch mag, nimmt statt der Garnelen einfach Tofu (z.B. Mandeltofu).

Pfeffer-Garnelen auf Nudel-Gemüse-Wok
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

300 g
vorgekochte Garnelen
2 EL
flüssiger Honig
2 St.
Koblauchzehen (fein gewürfelt)
1 TL
frischer Ingwer (fein gehackt)
1 St.
Limette
2-3 EL
grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise
Meersalz
1 St.
Zwiebel ( in feinen Streifen geschnitten)
2 EL
Sesamöl
1/2 l
Gemüsebrühe
150 g
Woknudeln
1 Bund
Frühlingszwiebeln (in Ringe geschnitten)
1 kleine St.
Lauch (in Ringe geschnitten)
2 große
Möhren ( in dünne Scheiben gehobelt)
1-2 EL
ungeschälter Sesam

Zubereitung

  1. 1.

    Garnelen marinieren. Dafür Limette auspressen, den Saft mit Honig, Knoblauch, Ingwer, Salz und Pfeffer verrühren. Die Marinade über die Garnelen geben und mind. 30 Min. ziehen lassen.

  2. 2.

    Dann Wok erhitzen, Sesamöl hineingeben und die Garnelen 1 Min. scharf anbraten und wieder herausnehmen, beiseite stellen. Danach die Zwiebeln und Cashewkerne anbraten, übrige Marinade hinzufügen, das vorbereitete Gemüse zugeben und unter Rühren kurz anbraten. Brühe dazugießen und die Woknudeln zuletzt zufügen.

  3. 3.

    Alles ca. 4 Min. köcheln lassen. Dann die Garnelen wieder dazugeben und noch kurz miterwärmen. Das Gericht mit dem Sesam bestreuen und servieren.

  4. 4.

    (Foto folgt irgendwann, momentan kann ich keine Fotos hochladen :( , klappt einfach nicht)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login