Homepage Rezepte Pfiffige Rote Beete Suppe läßt einen Hauch Frühling spüren

Zutaten

st 2-3 rote Beete
st 6 Limonen
1 l 1 l Hühnerbrühe o. Gemüsebrühe
1 bund 1 bund Zitronenmelisse alternativ fr. Zitronen thymian
1-2 Spritzer Tabasco
5o g gute Butter
1 Teelöffel schwach gehäuft Salz

Rezept Pfiffige Rote Beete Suppe läßt einen Hauch Frühling spüren

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4-6

Zutaten

Portionsgröße: 4-6

Zubereitung

  1. Die Rote Beete ungeschält im Schnellkochtopf 1o-13 Min. weich kochen. 1 Liter Brühe vorbereiten. Rote Beete mit Einmalhandschuhe schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. In einem Topf Butter schmelzen und eine "Mehlschwitze" herstellen. Zügig mit Brühe aufgießen bis eine homogene , samtige Suppe entstanden ist. Nun geben wir die rote Beetewürfel nach u. nach in die Suppe. Geben die entkernte Chillieschote hinzu und lassen die Suppe auf kleiner Flamme ziehen.
  3. 6 Limonen auspressen u. von 1-2 Limonen Zesten hobeln, Jetzt mit dem Pürrierstab die rote Beetesuppe zu einer samtigen, cremigen Suppe verarbeiten, den Limonensaft hinzugeben . Die Suppe in vorgewärmte Suppentassen oder Teller füllen u. mit den Zesten u. der kleingezupften Zitronenmelisse bestreuen. Ein Frühlingserwachen !

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login