Homepage Rezepte Pfirsich-Kirsch-Tiramisu

Zutaten

200 g Magerquark
1 Pck. Vanillezucker
100 g Schwarzbrot oder Pumpernickel

Rezept Pfirsich-Kirsch-Tiramisu

Das etwas andere, nicht ganz so süße Tiramisu – leichter, mit Pfirsich, Kirschen und Quark und statt Biskuit werden Brotbrösel dazwischengeschichtet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
290 kcal
leicht

Für 2 Portionen (Form mit 1 l Inhalt)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen (Form mit 1 l Inhalt)

Zubereitung

  1. Den Pfirsich waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Schattenmorellen in ein Sieb abgießen und den Saft dabei auffangen. Obst in eine Schüssel geben.
  2. Den Quark mit etwas Kirschsaft und Vanillezucker zu einer glatten Creme aufschlagen.
  3. Das Schwarzbrot fein zerbröseln, die Schokolade fein reiben und unter die Brotbrösel mischen.
  4. Schichtweise etwas Schokoladen-Brot-Mischung, dann Obst mit Saft, Quark, wieder Schokoladen-Brot-Mischung und Obst in eine Schüssel einschichten, mit Quark enden. Das Tiramisu für ca. 1 Std. kalt stellen. Nach Belieben mit Pfirsich dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login