Homepage Rezepte Pfirsich-Kokos-Kaltschale mit Ananas-Eis

Zutaten

1 Päckchen feine Zitronenschale
je 1 Pfirsichnektar und Ananassaft (aus der Flasche)
1 kleine Dose Kokosnußcreme (165 g).
ca. 500 g Ananas-Eis

Rezept Pfirsich-Kokos-Kaltschale mit Ananas-Eis

Wer diese Kaltschale probiert, befindet sich auf der Stelle im Desserthimmel und möchte nie mehr hinaus ...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Pfirsiche oben leicht über Kreuz einritzen. Für 15-20 Sekunden in reichlich kochendes Wasser geben. Mit einer Schaumkelle herausheben und in kaltem Wasser abkühlen lassen.
  2. Nektarinen und Limette waschen, trockenreiben. Limette quer in hauchdünne Scheiben schneiden. Abgedeckt beiseite stellen. Physalis jeweils aus der bastartigen Hülle lösen, waschen und abtropfen lassen.
  3. Pfirsiche häuten, halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch grob würfeln, pürieren. Fruchtpüree, Zitronenschale, Pfirsichnektar, Ananassaft und Kokoscreme verrühren, abschmecken. Limettenscheiben und Physalis zugeben. Kalt stellen.
  4. Kurz vor dem Servieren Nektarinen halbieren, entsteinen. Fruchthälften in schmale Spalten schneiden. Zur Kaltschale geben. Ananas-Eis in Scheiben schneiden oder mit einem Kugelausstecher portionieren. Mit der Kaltschale anrichten. Mit Kokosraspeln bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login