Rezept Pfirsich Melba

Ein raffiniertes Dessert aus saftigen Früchten und Vanilleeis.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

1/2 l Wasser
250 g
300 g
frische oder tiefgefrorene Himbeeren
4
Kugeln Vanilleeis

Zubereitung

  1. 1.

    Vanillesirup zubereiten

  2. 2.

    Vanilleschote längs aufschlitzen. Wasser, 150 g Zucker und die Vanilleschote unter Rühren aufkochen lassen. Umfüllen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Pfirsiche häuten

  4. 4.

    In einem kleinen Topf ca. 1 l Wasser aufkochen. Pfirsiche für ca. 30 Sekunden ins sprudelnd kochende Wasser tauchen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und abschrecken. Mit einem spitzen Messer häuten.

  1. 5.

    Pfirsiche marinieren

  2. 6.

    Gehäutete Pfirsiche halbieren und entsteinen. In den abgekühlten Vanillesirup legen und abgedeckt ca. 30 Minuten marinieren.

  3. 7.

    Himbeeren waschen

  4. 8.

    Himbeeren auf ein Sieb geben, in stehendem Wasser kurz schwenken, vorsichtig abtropfen lassen (tiefgefrorene Himbeeren nach Packungsanweisung auftauen).

  5. 9.

    Himbeerpüree zubereiten

  6. 10.

    Einige Himbeeren zum Garnieren beiseite legen. Restliche Himbeeren und restlichen Zucker in eine hohe Schüssel geben. Mit dem elektrischen Schneidstab pürieren. Durch ein Sieb streichen.

  7. 11.

    Dessert anrichten

  8. 12.

    Je eine Kugel Vanilleeis in Dessertgläser (oder Schalen) geben. Pfirsichhälften abtropfen lassen und darauf setzen. Mit Himbeerpüree beträufeln und mit den restlichen Himbeeren garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login