Homepage Rezepte Pfirsichkuchen

Zutaten

300 g Butter
250 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
5 Eier (getrennt)
400 g Mehl
1 El Speisestärke
1 Pck Backpulver
300 g abgetropfter Quark
6 El Zitronensaft
1 unbehandelte Zitrone
Für den Belag
1 kg sehr reife Pfirsiche
500 g Himbeeren
1 Pck Tortenguss (klar)
1/4 l Schlagsahne
2 Pck Vanillezucker
1 Pck Sahnesteif

Rezept Pfirsichkuchen

Dieser Kuchen bringt den Duft und Geschmack des Sommers mit sich.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 300 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 5 Eier (getrennt)
  • 400 g Mehl
  • 1 El Speisestärke
  • 1 Pck Backpulver
  • 300 g abgetropfter Quark
  • 6 El Zitronensaft
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Für den Belag
  • 1 kg sehr reife Pfirsiche
  • 500 g Himbeeren
  • 1 Pck Tortenguss (klar)
  • 1/4 l Schlagsahne
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 1 Pck Sahnesteif

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach dazugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Schale der unbehandelten Zitrone abreiben. 1 Tl der Schale mit Quark und Zitronensaft verrühren. 1/3 davon unter den Teig rühren. Eiweß steif schlagen und unter den Teig heben.
  2. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen und mit dem restlichen Quark bestreichen.
  3. Pfirsiche häuten, entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Pfirsichspalten und Himbeeren auf dem Quark verteilen. Die Früchte mit dem Tortenguss überziehen.
  4. Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen. Kuchen mit geschlagener Sahne (Spritzbeutel mit Sterntülle) verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login