Homepage Rezepte Pfirsichmarmelade mit Zimt

Zutaten

1.300 g Pfirsiche (Amarillo-Pfirsich)
1 Zitrone (Schale und Saft)
1 Stange Zimt
500 g Gelierzucker 2:1
4 Twist-Off-Gläser
4 hübsche Etiketten

Rezept Pfirsichmarmelade mit Zimt

Ein Gruß aus dem Sommer für die Winterzeit . . .

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1.300 g Pfirsiche (Amarillo-Pfirsich)
  • 1 Zitrone (Schale und Saft)
  • 1 Stange Zimt
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 4 Twist-Off-Gläser
  • 4 hübsche Etiketten

Zubereitung

  1. Die Amarillos mit dem Sparschäler schälen, in grobe Stücke um den Kern herum schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zitrone auspressen und zu den Fruchtstücken geben. Die Zimtstange in vier Teile brechen und mit dem Zucker in die Schüssel geben. Zudeckeln und ca. 7 Stunden ziehen lassen.
  2. Vier Marmeladen-Twist-Off-Gläser mit kochendem Wasser ausspülen und auf einem Holzbrett abstellen.
  3. Die Frucht-Zuckermischung aufkochen und unter Rühren drei Minuten köcheln lassen. Die Kerne und die Zimtstangen herausfischen. In jedes der Marmeladengläser ein Zimtstangenteil geben und mit der Mamelade auffülllen. Die Gläser mit ihrem Deckel verschließen und kopfüber auf dem Brettchen für ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Danch umdrehen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Abwischen und mit einem schönen Etikett versehen und in der Adventszeit beim Frühstück lecker an den Sommer erinnert werden.
  5. Haltbar: verschlossen bis zum nächsten Sommer

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login