Rezept Philadelphia-Quark-Torte

Schmeckt zu jeder Jahreszeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

150 g
1 TL
100 g
100 g
1
Ei
Für den Belag
1 kleine Dose
Mandarinen oder Ananas
1
Tortenguß klar
300 ml
Saft der Früchte
Für die Füllung
200 g
Philadelphia
250 g
1 Becher
65-70 g
Puderzucker
Saft von 1-1/2
Zitrone
1 P.
Sahnesteif

Zubereitung

  1. 1.

    Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen und in eine gebutterte Tortenform streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Heißluft ca. 30-35 Min. backen und auskühlen lassen.

  2. 2.

    Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen. Philadelphia, Quark, Puderzucker, Zitronensaft und Sahne verrühren und in die Tortenform geben. Darauf die Früchte verteilen. Tortenguß mit dem Saft der Früchte in einem kleinen Topf anrühren und einmal kurz aufkochen, sofort auf den Früchten verteilen. Gut gekühlt servieren. Tipp: Den Philadelphia kann man auch durch Quark ersetzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login