Homepage Rezepte Philadelphia-Torte Weintraube

Zutaten

150 g Löffelbiskuit
125 g Butter
600 g Philadelphia Doppelrahm
300 g Joghurt
125 g Zucker
5 EL Marsala
3 EL Zitronensaft
1 Päckchen Tortenguss (klar)
300 g grüne Weintrauben
1 Eiweiß

Rezept Philadelphia-Torte Weintraube

(Torte)

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • 150 g Löffelbiskuit
  • 125 g Butter
  • 600 g Philadelphia Doppelrahm
  • 300 g Joghurt
  • 125 g Zucker
  • 5 EL Marsala
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Tortenguss (klar)
  • 300 g grüne Weintrauben
  • 1 Eiweiß

Zubereitung

  1. Löffelbiskuit in einen großen Gefrierbeutel füllen, den Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln.
    Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.
  2. 200 g Weintrauben halbieren, entkernen und mit 1 EL Marsala beträufeln.
    Philadelphia, Joghurt und 4 EL Marsala mit einem Rührgerät vermischen.
    Tortenguss und 75 g Zucker mit 150 ml Wasser aufkochen und unter die Philadelphia-Creme rühren.
  3. 1/3 der Philadelphia-Creme in die Springform füllen und die halbierten Weintrauben darauf verteilen, anschließend die restliche Creme einfüllen.
    Die Torte 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Die übrigen Weintrauben in verschlagenem Eiweiß wenden und anschließend im restlichen Zucker wälzen. Die Torte kurz vor dem Servieren damit garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login