Rezept Philiadelphia Torte Erdbeer-Pistazie

An heißen Sommertagen eine herrlich leichte Erfrischung, die sich gut vorbereiten lässt. Probieren Sie es aus!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
16 Stücke
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

150 g
Löffelbiskuit
125 g
25 g
3 Packungen
Philadelphia Doppelrahmstufe (à 175 g)
300 g
3 EL
Zitronensaft
250 g
1 Packung
gemahlene Gelatine
75 g
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen, Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln.

  2. 2.

    Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken. Drei Viertel der Pistazien auf den Boden streuen.

  3. 3.

    Philadelphia, Joghurt, Zitronensaft und 1 Prise Salz mit dem elektrischen Handrührgerät vermengen.

  4. 4.

    150 g Erdbeeren pürieren. Gelatine in 6 EL kaltem Wasser 5 Minuten quellen lassen. Mit Erdbeerpüree und Zucker erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. Zügig unter die Philadelphia Creme rühren.

  1. 5.

    Einige Früchte zur Dekoration beiseite legen. Übrige Erdbeeren klein schneiden und unter die Creme rühren.

  2. 6.

    Creme in die Springform füllen; Torte für mindestens 3 Stunden kühlen. Torte mit übrigen Pistazien und Erdbeeren dekorieren.

  3. 7.

    Torte mit übrigen Pistazien und Erdbeeren dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
Himmel,

sieht die Torte gut aus. Ach, komm doch mal vorbei und bring' zwei Stücke mit. 

Super leckeres Rezept.
Philiadelphia Torte Erdbeer-Pistazie  

Habe die Torte letzten Sommer gemacht und sie hat super geschmeckt. Dazu war sie leicht zu machen. Heute probiere ich das Rezept mal mit einer aromatischen Melone, mal sehen ob das genau so gut wird.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login