Homepage Rezepte Piadine (nach italienischer Art)

Zutaten

Parika
geriebener Käse
Avocado
Gemüse nach Wunsch
Putenfleisch
Piadine
Taco-Gewürz

Rezept Piadine (nach italienischer Art)

Italien mal selbst "belegt"

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • Parika
  • Tomaten
  • geriebener Käse
  • Mais
  • Avocado
  • Gemüse nach Wunsch
  • Putenfleisch
  • Piadine
  • Taco-Gewürz

Zubereitung

  1. Putenfleisch in kl. Stücke schneiden und in der Pfanne scharf anbraten mit Taco-Gewürz scharf abschmecken.
    Gemüse klein schneiden.
    Piadine im Ofen erwärmen und dann nach belieben füllen, einrollen und genießen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

komisch

ich habe das Rezept nur "nach" bearbeitet und jetzt wird das bild nicht mehr angezeigt und nur eine "verschobene" schrift?! was hab ich jetzt falsch gemacht?

Lösung

@Tupfen

Die Ursache ich ein Softwarefehler auf der Seite. Wenn Du ein Rezept mit Bild anlegst und speicherst, dann ist das kleine Bild (Thumbnail) in der Liste der neuesten Rezepte, bei Suchergebnissen und in den Bildern Deiner selbst erstellten Rezepte zu sehen. Sobald Du aber etwas am Texts änderst, geht dieses Thumbnail durch einen Softwarefehler auf der Seite verloren. Die Küchengötter-Redaktion arbeitet an der Lösung, es scheint jedoch schwierig zu sein. Ich habe einen Weg gefunden, wie man das Problem selber lösen kann. Klick einfach auf das Rezept, lösche das erste Bild und lade dann das selbe Bild nochmal hoch. In diesem Fall erzeugt die Software ein neues Thumbnail. es dauert unter Umständen ein paar Minuten, bis die Datenbank aktualisiert wurde, aber dann wird das Thumbnail-Bildchen wieder angezeigt.

Danke

@karlchen. das ging aber schnell. ich werde es mal versuchen.. du bist echt spitze !! schönen Sonntag dir noch

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login