Rezept Piccata von der Pute

Braten Sie die Piccata sanft bei nicht mehr als mittlere Hitze, damit die Parmesan-Ei-Hülle nicht zu dunkel wird.

Piccata von der Pute
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Meat Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 570 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier in eine Schüssel aufschlagen. 1 EL Olivenöl und den Parmesan dazugeben und alles mit dem Schneebesen gründlich durchschlagen. 10 Minuten stehen lassen.

  2. 2.

    In der Zeit schon mal die Putenschnitzel mit dem Handballen schön flach klopfen und drücken. Leicht salzen (der Käse in der Eiermischung würzt später auch noch), nach Geschmack pfeffern und mit dem Zitronensaft beträufeln.

  3. 3.

    Eiermischung noch mal durchrühren. Mehl auf einen Teller löffeln. Eine große Pfanne auf den Herd stellen und erhitzen. Übriges Öl und die Butter darin erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist.

  4. 4.

    Dann erst die Schnitzel nacheinander im Mehl wenden und leicht schütteln, damit überschüssiges Mehl gleich entfernt wird. Die Schnitzel durch die Eiermischung ziehen und sofort in das heiße Fett legen. Bei etwas mehr als mittlerer Hitze etwa 3 Minuten braten. Umdrehen und noch einmal so lange braten. Ganz heiß auf vorgewärmte Teller legen und gleich auf den Tisch stellen. Dazu passen Bratkartoffeln oder knuspriges Weißbrot und Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login