Homepage Rezepte Pikante Schinkentascherl

Zutaten

1 Pkg. Blätterteig
20 dag Kochschinken
100 g Sauerrahm
1 EL Kümmel, ganz
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer

Rezept Pikante Schinkentascherl

Pikantes in knuspriger Hülle

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

3

Zutaten

Portionsgröße: 3
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 20 dag Kochschinken
  • 2 Stangen Lauch
  • 100 g Sauerrahm
  • 1 EL Kümmel, ganz
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Blätterteig evtl. auftauen lassen - je nach Packungsangabe
    Backrohr nach Packungsangabe vorheizen
  2. Schinken kleinwürfelig schneiden, Lauch in feine Ringe schneiden.
    Beides in wenig Öl anbraten. Knoblauch pressen, zum Schluss dazugeben.
  3. Sauerrahm und Kümmel zugeben, gut durchrühren. Abschmecken mit Salz und PFeffer.
  4. Blätterteig in ausreichend große Quadrate schneiden.
    Jeweils diagonal auf eine Hälfte ca. 2 EL der Schinkenmischung geben, zusammenklappen, die Ecken gut andrücken!
    Blätterteig je nach Packungsangabe mit Wasser oder Dotter bestreichen, noch etwas Kümmel darüberstreuen, im Backrohr ca. 20 Min. (bzw. wieder nach Packungsangabe) backen.
    Ich serviere dieses Gericht am liebsten mit einem Joghurtdip.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Sind wirklich toll geworden!

@KleineKöchin

Die sind ja wirklich toll geworden, da bekomme ich gleich Hunger. Das Rezept ist schon in mein Kochbuch gewandert.

Glückstreffer

Heute sind sie wirklich besonders schön gelungen. Das ist ein Rezept das mich schon seit Jahren begleitet, wie die Joghurtnocken eines meiner ersten Gerichte, meine Familie liebt sie. Ich mache dazu immer einen Salat und den Kräuterdip den ich bei den bunten Bratwurstspießen eingestellt habe.

Das Rezept habe ich auch schon lange eingestellt, aber mit Fotos sind Rezepte eben einfach immer ansprechender.

Guten Appetit!

Gewichtsangabe "dag"

Habe grade eine Anfrage wegen "dag" bekommen. Dies ist eine in österreich weit verbreitete Gewichtseinheit ("Deka"), 20 dag sind 200g. Sorry!

Anzeige
Anzeige
Login