Rezept Pikante Suppe mit Delikatessgurken

Die Franken sagen zu den späten Gurken, die nur noch zum Einlegen geeignet sind, "Kümmerl", weil sie so klein und kümmerlich geblieben sind.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Deutschland
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

3 EL
3 EL
¾ l Gemüsebrühe
¼ l trockener Weißwein (Silvaner; ersatzweise Brühe)
1 Bund
2
dicke Gewürzgurken (»Kümmerl«) + 3 EL Lake
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides fein hacken. In einem Suppentopf die Butter heiß werden lassen, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze goldgelb dünsten. Das Mehl einrühren und einmal aufschäumen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die Brühe und den Wein in den Topf gießen und unter Rühren aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze offen etwa 10 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Den Dill waschen, trockenschwenken und einige Dillspitzen beiseite legen, den Rest fein schneiden. Die Gurken klein würfeln. Gurken, geschnittenen Dill und die Gurkenlake unter die Suppe rühren, die Sahne unterquirlen, die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login