Homepage Rezepte Pikante Tomatenkonfitüre

Zutaten

je 50 ml Rum und Orangensaft
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
3 EL weißer Balsamico-Essig

Rezept Pikante Tomatenkonfitüre

Die feine Schärfe der Tomatenkonfitüre und ihr fruchtiger Touch passen gut zu gegrilltem Fleisch aber auch zu Kartoffeln oder als Geheimtip ausgezeichnet zu Pastinaken.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

FÜR 3 GLÄSER À 210 ML INHALT

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 3 GLÄSER À 210 ML INHALT

Zubereitung

  1. Die Aprikosen hacken, mit Rum und Orangensaft übergießen und 1 Std. einweichen. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und halbieren, Stielansätze und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch hacken. Mit Aprikosen und Rum in einen Topf geben.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel auf der feinen Gemüsereibe zu den Zutaten im Topf reiben. Den Knoblauch mit der breiten Seite eines großen Messers anquetschen und zufügen.
  3. Den frischen Ingwer schälen und hacken. Die Chilischote halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und die Schote hacken. Alles zusammen mit der Zitronenschale unter die Zutaten im Topf rühren und zugedeckt 30 Min. bei mittlerer Hitze kochen.
  4. Alle Zutaten pürieren. Balsamico-Essig, 1/2 TL Salz und eine gute Prise Pfeffer unterrühren. Nochmals aufkochen, abschmecken und in vorbereitete Gläser füllen.

ungeöffnet 3 Monate haltbar

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login