Rezept Pikanter Linsensalat

Feines Abendessen – die Linsen enthalten viel Eiweiß und sind außerdem leichter verdaulich als ihre "Kollegen" Erbsen und Bohnen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 455 kcal

Zutaten

150 g
1 TL
250 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen mit Wasser bedecken und mindestens 8 Std. oder über Nacht quellen lassen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Lauch putzen, längs aufschneiden und sorgfältig waschen. Die Stange in schmale Ringe schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Lauch kurz darin andünsten. Mit Brühe ablöschen. Die Linsen einrühren und bei mittlerer Hitze 15-20 Min. garen. Die Linsen dürfen dabei nicht zerfallen.

  3. 3.

    Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in kleine Würfel schneiden. Gegen Ende der Kochzeit zu den Linsen geben und kurz erhitzen. Die Linsen abkühlen lassen.

  4. 4.

    Den Schinken in feine Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Mit den Schinkenstreifen unter die Linsen heben. Den Salat mit Essig, Salz, Pfeffer und Currypulver würzig abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login