Homepage Rezepte Pilz-Pfannkuchen mit Rucola

Zutaten

2 Eier
50 g Mehl
1/2 Bund Schnittlauch
150 g saure Sahne
1 Teelöffel Weißweinessig
1 Esslöffel Öl

Rezept Pilz-Pfannkuchen mit Rucola

Achtung Vegetarier: Diese pikanten Pfannkuchen mit Champignons und Rucola sind im Handumdrehen fertig.

Rezeptinfos

unter 30 min
420 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Champignons waschen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen oder mit einem Küchenpinsel säubern. Stielenden abschneiden und die Pilze vierteln. Rucola waschen, abtropfen lassen, grob zerzupfen.
  2. Eier, Milch, Mehl und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verschlagen. Zirka 5 Minuten quellen lassen.
  3. Fett in einer großen antihaftversiegelten Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Rühren kräftig anbraten. Salzen und pfeffern. Teig darübergeben. Pfannkuchen backen, bis die Unterseite leicht gebräunt ist. Anschließend wenden und fertigbacken.
  4. Schnittlauch waschen, trockentupfen, in feine Röllchen schneiden. Mit der sauren Sahne verrühren. Essig, Salz, Pfeffer und Öl verquirlen, über den Rucola-Salat geben und gut vermischen. Pilz-Pfannkuchen in Stücke schneiden. Schnittlauch-Sahne und Rucola-Salat dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login