Rezept Pilzdip mit Eiern

Line

Der Pilzdip schmeckt gut auf Weißbrot zu sommerlichen Salaten. Er passt aber auch zu Ofenkartoffeln oder Gemüsesticks und ist eine leckere Füllung für Pfannkuchen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pilze
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Egerlinge putzen, trocken abreiben und längs in möglichst dünne Scheiben schneiden (das geht am besten auf dem Gemüsehobel). Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Kräuter ab-brausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

  2. 2.

    In einer Schüssel den Joghurt mit der Mayonnaise und der Sahne verrühren. Die Eier pellen, mit einer Gabel zerdrücken und untermischen.

  3. 3.

    Die Zwiebelwürfel und die Kräuter zu der Mayonnaise-Joghurt-Mischung geben und alles zu einer glatten Masse verrühren. Die Pilze dazugeben und unterheben. Den Dip mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login