Rezept Pilzrisotto mit Cognac

Unvergleichlich im Geschmack, ungewöhnlich in einer Zutat: Cognac statt, wie üblich, Wein.

Pilzrisotto mit Cognac
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

100 g
275 g
grosse Pilze mit offenen Hüten
1 EL
Cognac oder Brandy
3 EL
Rahm
9 dl
Gemüsebrühe (heiss gehalten)
1 EL
8 kleine
Schalotten fein gehackt
2 Zehen
Knoblauch zerdrückt
275 g
Risottoreis (Carnaroli, Arborio, Vialone)
100 g
Parmesan gerieben
1 Bund
flachblättrige Petersilie grob gehackt
Meersalz und schwarzer Pfeffer
Parmesan zum Drüberhobeln

Zubereitung

  1. 1.

    Hälfte der Butter in einem Topf zum Schäumen bringen, Pilze zufügen und 5 Minuten dünsten. Salzen und pfeffern. Cognac angiessen, auf die Hälfte einkochen und dann den Rahm beigeben. 5 Minuten köcheln lassen. Beiseite stellen.

  2. 2.

    Restliche Butter und das Öl in einer Bratpfanne auf mittlere Hitze erwärmen. Schalotten zugeben und 1-2 Minuten dünsten, Knoblauch dazufügen. Reis zugeben und 1 Minute gut verrühren, bis alle Körner schön mit Fett überzogen und glasig sind.

  3. 3.

    Eine Kelle heisser Brühe angiessen und rühren, bis sie voll aufgenommen ist. Diesen Schritt wiederholen, bis der Risotto weich aber noch bissfest ist (ca. 20-25 Minuten).

  4. 4.

    Am Ende Pilze, Parmesan und Petersilie dazu geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Mit Parmesan zum Drüberhobeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login