Homepage Rezepte Pimp my Shrimp

Zutaten

20 Stück große Garnelen, gepellt, ohne Darm
1 Knolle Ingwer, klein
Süß-scharfe Chilisauce (die glibbrige)
100 Gramm Butter
Trockener, leichter Sherry (Manzanilla)
1 Stück Staudensellerie
1 Stück Zitrone
Salz, Pfeffer, Zucker

Rezept Pimp my Shrimp

Ein flottes, sehr leckeres Rezept für Garnelen. Ein bisschen asiatisch, ein bisschen europäisch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 20 Stück große Garnelen, gepellt, ohne Darm
  • 1 Knolle Ingwer, klein
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Süß-scharfe Chilisauce (die glibbrige)
  • 100 Gramm Butter
  • Trockener, leichter Sherry (Manzanilla)
  • 1 Stück Staudensellerie
  • 1 Stück Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

  1. Den Sellerie außen schälen, damit die Fäden weg sind. in kleine Stücke schnei-den.
    In einer Pfanne ein bisschen Zucker in Butter caramelisieren lassen, den Sellerie dazugeben, andünsten. Nach 5 Minuten ein bisschen Gemüsebrühe (instant) und trockenen Sherry zugeben. Soviel, dass die Selleriestücke gerade bedeckt sind.
  2. In einer anderen Pfanne reichlich Butter aufschäumen lassen, Hitze reuzieren, sehr fein gehackten Knoblauch und Ingwer (Menge nach Geschmack) geben und 5 Minuten leicht anbraten.
    Die "gepellten" Garnelen dazugeben und vorsichtig ambraten. Chilisauce drüber geben, einen guten Schuß Sherry dazugeben.
    Wenn die Garnelen gar sind - geht sehr schnell! - rausnehmen und im Ofen warm stellen.
  3. Hitzen hochdrehen und nochmal einen guten Schuss Sherry in die Sauce geben. Reduzieren bis alles fast sirupartig ist.
    Garnelen in der Sauce wenden. Alles zusammen auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dazu Weißbrot und ein leichter, kalter Sherry, am besten Manzanilla ... oder ein kalter trockener Rose .... oder ein Bier ...

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Das Bild zum Rezept

Die Upload-Funktionbei der Rezepteingabe funktioniert nicht, daher hier das Bild als Kommentar.

Anzeige
Anzeige
Login