Rezept Pinienseufzer

Feines aus Italien: Die Pinienseufzer sind schnell und einfach zubereitet. Pinienkerne und Mandeln geben ihnen einen nussigen Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für ca. 50 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachten
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 60 kcal

Zutaten

200 g
175 g
feiner Zucker
2 EL
Speisestärke

Zubereitung

  1. 1.

    100 g Pinienkerne grob hacken. Mit den Mandeln in einer kleinen Pfanne ohne Fett unter Rühren kurz rösten, dann abkühlen lassen. Den Zucker mit der Speisestärke und der Zitronenschale mischen. Den Backofen auf 160° (Umluft 140°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. 2.

    Eiweiße mit Salz nicht zu steif schlagen. Die Pinienkern-Mandel-Mischung vorsichtig unter den Eischnee ziehen. Von der Masse mit einem Teelöffel walnussgroße Häufchen mit etwas Abstand auf das Blech setzen und jeweils 3-4 ungeröstete Pinienkerne hineindrücken.

  3. 3.

    Im Backofen (Mitte) ca. 10 Min. backen. Die Plätzchen herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und abkühlen lassen. Die Pinienseufzer mit einer Palette vorsichtig vom Backpapier lösen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login