Rezept Pistazieneis

Der Schmelzpunkt von Pistazieneis lässt sich kaum bestimmen, es ist schon immer vorher aufgegessen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Oriental Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 565 kcal

Zutaten

600 ml
120 g
feinster Zucker
125 g
2 EL
Orangenblütenwasser

Zubereitung

  1. 1.

    Von den Pistazienkernen 2 EL fein hacken und beiseite stellen. Restliche Pistazien fein reiben (in der Mandelmühle, sonst in der Küchenmaschine zerkleinern) und mit der Milch in einem Topf mischen, heiß werden lassen. Sobald die Milch kocht, Topf vom Herd ziehen und die Pistazienmilch etwa 30 Minuten ziehen lassen.

  2. 2.

    Ein Sieb mit einem Küchentuch auslegen. Die Pistazienmilch reingießen und abtropfen lassen. Tuch zusammendrehen und -drücken, bis keine Flüssigkeit mehr rauskommt.

  3. 3.

    Die Orange heiß waschen und die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Die grünliche Milch wieder in den Topf gießen und noch mal warm werden lassen.

  4. 4.

    Eigelbe mit dem Zucker in eine Schüssel füllen und mit den Schneebesen des Handrührers gründlich aufschlagen. Die warme Milch nach und nach dazugießen, dabei immer weiterrühren!

  1. 5.

    Diese Creme in den Topf füllen und heiß werden lassen. Dabei ständig rühren und auf keinen Fall kochen lassen, sonst gerinnt das Eigelb. So lange erwärmen, bis die Creme fast so dick wie Pudding wird. Zurück in die Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen.

  2. 6.

    Gehackte Pistazien mit Orangenschale und -saft, Joghurt, Orangenblütenwasser und Gewürznelken unter die Creme mischen. In der Schüssel ins Gefrierfach stellen und in etwa 4 Stunden fest werden lassen. Dabei zwischendurch gründlich durchrühren, damit sich die Pistazien gleichmäßig in dem Eis verteilen und es schön fein wird.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Patisserie
Lecker! Lecker! Lecker!!! Unbedingt ausprobieren!!!
Pistazieneis  

Egal, ob das Eis schon Eis geworden ist, oder ob es noch eine warme Creme ist, es schmeckt HIMMLISCH!!! Ich kann dieses Rezept jedem empfehlen, der mal ein richtig leckeres Eis selber machen möchte!!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login