Homepage Rezepte Pistazienjoghurt mit Feigen

Zutaten

70 g Honig
30 g Butter
40 ml trockener Weißwein (z. B. Pinot Grigio, ersatzweise heller Traubensaft)

Rezept Pistazienjoghurt mit Feigen

Desserts müssen nicht immer aufwendig sein, um trotzdem was herzumachen. Die Kombination aus Joghurt, Honig, Feigen und Nüssen besticht mit orientalischem Flair.

Rezeptinfos

unter 30 min
470 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Pistazien in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, bis sie duften, vom Herd nehmen und im Mixbecher fein zermahlen. 40 g Honig in einem kleinen Topf erwärmen und mit den Pistazien mischen.
  2. Die Feigen waschen, putzen und halbieren. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Feigen darin mit der Schnittfläche nach unten 1-2 Min. anbraten. Den restlichen Honig hinzufügen und mit dem Wein ablöschen. Noch ca. 1 Min. bei schwacher Hitze offen sanft kochen lassen und vom Herd nehmen.
  3. Den Joghurt in vier flache Schälchen geben. Den Pistazienhonig in Spiralen darauf verteilen, je drei Feigenhälften darauf anrichten und mit dem Honig-Wein-Sirup beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login