Homepage Rezepte Pizza Classico

Zutaten

1/2 Würfel (ca. 21 g)
400 g Mehl
1/2 TL Salz
2 EL Olivenöl
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
50 g Tomatenmark
2-3 Stängel Oregano
Backpapier für die Backbleche
400-500 g Büffel-Mozzarella
ca. 4 EL Olivenöl zum Beträufeln
4 Stängel Basilikum

Rezept Pizza Classico

Rezeptinfos

mehr als 90 min
585 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 STÜCK

Zubereitung

  1. Die Hefe in 250 ml lauwarmes Wasser bröckeln und glatt rühren. Mit Mehl, Salz und Öl mit den Knethaken des Handrührgeräts 6-8 Min. kneten. Den Teig in 4 gleich große Stücke teilen und zu Kugeln formen. Die Teigkugeln mit Mehl bestreuen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
  2. Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. 2 EL Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Zucker, Tomatenmark und Tomaten dazugeben, aufkochen und offen bei kleiner Hitze 15-20 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oregano abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen hacken und dazugeben. Die Sauce abkühlen lassen.
  3. Ofen auf 250° vorheizen (Umluft 230°). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Käse abtropfen lassen und klein schneiden. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder Backpapier zu dünnen Fladen ausrollen, dabei mit den Fingern einen dickeren Rand formen.
  4. Je 2 Teigfladen auf die Bleche setzen und mit Tomatensauce bestreichen, dabei den Rand freilassen. Den Käse darauf verteilen. Die Pizzas salzen, pfeffern und mit Öl beträufeln. Im Backofen (Mitte) 10-12 Min. backen. Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Pizzas damit bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login