Rezept Pizza mit Käse

Wählen Sie Ihre Käsesorten frei nach Ihrem Geschmack und was der Kühlschrank zu bieten hat. Aber Gorgonzola gehört einfach dazu!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italian Basics
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 820 kcal

Zutaten

1
Rezept Pizzateig
4-6 eingelegte grüne Peperoni aus dem Glas
2 EL
Olivenöl + Öl fürs Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Den Teig zubereiten, aufgehen lassen und dann direkt auf einem leicht geölten Backblech ausrollen. Die Ränder können ruhig dicker werden.

  2. 2.

    Den Backofen auf 250 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 220 Grad). Den Käse zerkleinern: Mozzarella und Gorgonzola würfeln, Ricotta mit der Gabel zerstückeln, Pecorino reiben. Alle Käse mischen und auf den Teig streuen.

  3. 3.

    Thymian oder Salbei waschen, trockenschütteln. Thymianblättchen von den Stielen abstreifen. Salbei in Streifen schneiden.

  4. 4.

    Kräuter auf den Käse streuen. Salz braucht die Pizza nur, wenn hauptsächlich milde Käse in die Auswahl kamen. Peperoni drauf legen, Öl drüber laufen lassen. Pizza auf die mittlere Schiene schieben und ungefähr 15 Minuten im Ofen lassen. Mittelbraun schmeckt sie am besten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login