Homepage Rezepte Pizza mit Shrimps und Ricotta

Zutaten

2 TL Trockenbackhefe
ca. 1/4 l lauwarmes Wasser
350 g Mehl
je 2 gestr. TL Zucker und Salz
2 EL Olivenöl
4 EL Pizzatomaten aus der Dose
1 TL Fenchelsamen
125 g Mozzarella
50 g schwarze Oliven
150 g Ricotta

Rezept Pizza mit Shrimps und Ricotta

Schmeckt nach Sonne, Salz & Meer: knusprige Pizza belegt mit Shrimps, Kirschtomaten und Ricottakäse.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
650 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ein Backblech oder 2 Pizza-Formen á ca. 30 cm Ø

Zutaten

Portionsgröße: Für ein Backblech oder 2 Pizza-Formen á ca. 30 cm Ø

Zubereitung

  1. Hefe und Wasser verrühren, ca. 10 Minuten gehen lassen. Die restlichen Teigzutaten zugeben und verkneten. Teig mit eingeölten Händen zu einer Kugel formen, in eine Schüssel geben, abdecken. Bei Zimmertemperatur 2 Stunden gehen lassen.
  2. Pizzatomaten mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Shrimps kurz waschen, abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Knoblauch abziehen, in Scheiben schneiden. Fenchelsamen hacken. Mozzarella abtropfen lassen, würfeln.
  3. Teig halbieren, jeweils auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen. Oder auf dem gefetteten, leicht bemehlten Backblech ausrollen. Pizzatomaten, Tomaten, Mozzarella, Fenchelsamen und Oliven darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf der zweiten Schiene von unten bei 250 Grad 10 Minuten backen.
  4. Shrimps gut trockentupfen. Pizza herausnehmen, Shrimps und Ricotta darauf verteilen, weitere ca. 5 Minuten backen. Herausnehmen. Pfeffern und mit Basilikum bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login