Homepage Rezepte Pizza-Schnecken

Zutaten

Ca. 500 g Fertigpizzateig, ausgewallt
1 Zucchetti
1 Peperoni
2 Knoblauchzehen
50 g geröstete Pinienkerne
50 g Parmesan
1 Bund Basilikum, geschnitten
ca. 3 dl Tomatensauce oder passierte Tomaten
Salz, Pfeffer, Paprika, italienische Kräuter
wenig Olivenöl

Rezept Pizza-Schnecken

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • Ca. 500 g Fertigpizzateig, ausgewallt
  • 1 Zucchetti
  • 1 Peperoni
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g geröstete Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 1 Bund Basilikum, geschnitten
  • ca. 3 dl Tomatensauce oder passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Paprika, italienische Kräuter
  • einige Getrocknete Tomaten
  • wenig Olivenöl

Zubereitung

  1. Zucchetti, Peperoni, Zwiebeln und Knoblauchzehen scheibeln und in wenig Olivenöl braten. In eine Schüssel geben. Pinienkerne, Parmesan, Basilikum, Tomatensauce und die getrockneten Tomaten beigeben. Gut mischen und nach Geschmack würzen.
  2. Den Teig auf eine bemehlte Unterlage legen und mit die Gemüse-Mischung gleichmässig darauf verteilen. Den Teig aufrollen. Die Rolle in 3 cm dicke Scheiben schneiden und eng nebeneinander auf ein Backblech legen - so wachsen die Schnecken beim Backen zusammen. 30 Minuten gehen lassen
  3. Die Schnecken im vorgeheitzten Backofen 20 bis 35 Minuten auf der zweituntersten Rille bei 220 C backen. Noch warm geniessen!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login