Rezept Pizzateig und Grundsauce

Pizzateig und Grundsauce für zwei Backbleche

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

375 Gramm
Weissmehl
375 Gramm
Knöpflimehl
4.5 dl
30 Gramm
2 Esslöffel
1 dl
Für die Tomatensauce
1
Zwiebel, klein
4 Esslöffel
800 Gramm
Tomaten, geschält
Salz und Pfeffer
Für den Grundbelag
600 Gramm
Mozzarella, gewürfelt
Weitere Belagszutaten nach belieben

Zubereitung

  1. 1.

    Teigzubereitung: Beide Mehlsorten, Salz und Olivenöl in einer Rührschüssel vermengen. Hefe im Wasser auflösen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten und eine Stunde aufgehen lassen.

  2. 2.

    Tomatensauce: Zwiebel und Knoblauchzehe im Olivenöl goldbraun andünsten. Geschälte Tomaten im Passe-Vite passieren und dazugeben. Salzen und Pfeffern. Rund eine Stunde teilweise zugedeckt köcheln lassen. Oregano am Schluss in der Hand zerreiben und dazugeben.

  3. 3.

    Teig auf reichlich Mehl auswallen und auf das Backblech verteilen. Tomatensauce reichlich auf den Teig bis an den Rand verteilen. Mozzarella darüber streuen. Nunmehr mit den beliebig auszuwählenden weiteren Zutaten belegen.

  4. 4.

    Ofen auf 220°C vorheizen und die Pizza darin in der zweituntersten Schiene während 25 Minuten backen. Anschliessend 5 - 10 Minuten mit Alufolie abdecken und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login