Rezept Plov / Plow / Pilaw / Palov

Das folgende Rezept habe ich aus Usbekistan mitgebracht:

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
500 g
500 g
ca. 2/3 Glas
Öl
2
Knoblauchknollen
1 EL
Schwarze Berberitze
1/2 TL
Gemahlener Koriander

Zubereitung

  1. 1.

    Kichererbsen vor 24 Stunden im Wasser einweichen.

  2. 2.

    Öl erhitzen und die in dünne Scheiben geschnittenen Zwiebeln unter Rühren braten, bis sie braun sind. Fleisch in kleine Würfel (2-3 cm) schneiden und zugeben. Dann die in feine Stifte (3-4 mm dick, ca. 7-10 cm lang) geschnittenen Möhren zugeben. Alles goldbraun anbraten. Gewürze, Kichererbsen, Knoblauch - nicht geschält, sondern ganzen Knollen (nur die oberen Schichten entfernen, bis man die Zehen sieht, sowie die Wurzeln kurz abschneiden) - und ein wenig Wasser zugeben, kräftig salzen (die Mischung muss ein Bisschen zu viel gesalzen sein). Etwa 25 min. im zugedeckten Topf köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Rosinen zugeben und mischen. Reis zugeben und mit Wasser auffüllen, bis es etwa 1,5 cm über der Reisoberfläche steht. Aufkochen lassen, warten bis das Wasser unter die Reisoberfläche sinkt. Hitze auf das Minimum reduzieren, und erst dann den Topf abdecken. Köcheln lassen, bis der Reis das Wasser ganz aufgenommen hat (etwa 40 min).

  3. 3.

    Dazu passt Tomatensalat mit Zwiebeln, alles dünn schneiden, salzen, pfeffern, 1 EL Öl dazu, fertig!!!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login