Rezept Pochierte Eier im Feldsalatnest

Ganz edle Kombination: Pochierte Wachteleier und Räucherlachs werden auf Feldsalat angerichtet. Ein Dressing aus Champagneressig rundet den Geschmack ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Schnell und edel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

200 g
100 ml
trockener Weißwein
1 EL
Champagneressig (ersatzweise Weißweinessig)
1 Bund
2 EL
Weißweinessig

Zubereitung

  1. 1.

    Den Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Den Lachs in Streifen schneiden.

  2. 2.

    Für die Sauce die Schalotten schälen und klein würfeln. Wein, Champagneressig und Schalotten in einem kleinen Topf erhitzen und die Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen lassen.

  3. 3.

    Den Dill waschen, trockenschütteln und klein hacken. Die Sauce vom Herd nehmen, nach und nach mit dem Schneebesen die Butter unterschlagen. Dill dazugeben. Salzen und pfeffern.

  4. 4.

    In einem weiten Topf ca. 2 l Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen, den Topf vom Herd nehmen. Jeweils 1 Ei in eine (Espresso-)Tasse aufschlagen (Step 1) und vorsichtig in das siedende Wasser gleiten lassen (Step 2). Bei ganz schwacher Hitze ca. 1 Min. (Hühnereier ca. 4 Min.) gar ziehen lassen. Die pochierten Eier mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen (Step 3).

  1. 5.

    Den Salat auf vier Tellern anrichten, Eier und Lachsstreifen darüber verteilen. Die Sauce darüber gießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login