Rezept Powidlbuchteln

Buchtel aus Hefeteig mit Powidlfülle (Pflaumenmus)

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
10
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

500 g
Mehl glatt (oder 400 glatt, 100 griffig)
2 Päckchen
Trockenhefe (oder 1 Hefewürfel)
80 g
Staubzucker
1 EL
Vanillezucker
80 g
200 ml
1 EL
Rum
1 Prise
1
Zitronenschale gerieben
2
3
Eidotter
350 g
Powidl
1 EL
Rum
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Hefeteig glatt rühren und zugedeckt 30 Minuten rasten lassen.
    Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen und in 10 Teile schneiden.
    Teigstücke flach drücken und jeweils Powidl (1–2 EL) in die Mitte geben.
    Teigränder nach oben ziehen und miteinander verbinden, umdrehen, auf Längsseite mit flüssiger Butter bestreichen und in befettete Form (z.B. Königskuchenform) setzen. Buchteln nun oben mit Butter bestreichen und zugedeckt nochmals gehen lassen, bis sich die Masse
    um die Hälfte vermehrt hat.

  2. 2.

    Im vorgeheizten Backrohr bei 190 °C ca. 30 Minuten backen.
    In der Form auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und danach in Stücke teilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login