Homepage Rezepte Pralinen-Eis am Stiel mit Baiser

Zutaten

Für das Eis

200 g Sahne

Für das Baiser

Außerdem

6 Stieleisformen à 50 ml (nach Belieben andere Förmchen und Stiele)

Rezept Pralinen-Eis am Stiel mit Baiser

Schokohunger, aber es ist zu warm für Schokolade? Die Lösung heißt Eis-Pralinen am Stiel. Die Baiserbrösel als Topping machen den Genuss perfekt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
305 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Stück

Für das Eis

Für das Baiser

Außerdem

  • 6 Stieleisformen à 50 ml (nach Belieben andere Förmchen und Stiele)

Zubereitung

  1. Für das Eis die Schokolade in Stücke brechen. Sahne in einem Topf erhitzen, Schokolade dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Nach Belieben Orangenlikör untermischen.
  2. Pralinencreme in einen Becher mit Ausgießer füllen und 10 Min. abkühlen lassen. Danach in die Formen verteilen, mit Eisstielen versehen und mindestens 5 Std. tiefkühlen.
  3. Für die Umhüllung das Pralinen-Eis aus dem Gefrierfach nehmen und leicht antauen lassen. Inzwischen die Baisers nicht zu fein zerbröseln. Die obere Hälfte des Eises über einen kleinen Löffel mit Schokosauce beträufeln und sofort mit Baiserbröseln bestreuen. Am besten gleich im Anschluss genießen.

Baiserhülle für Fortgeschrittene: 1 Eiweiß mit 1 Prise Salz und 40 g Zucker zu einer luftig cremigen Masse aufschlagen.Die obere Hälfte vom Pralineneis hineintauchen und den Baiserschaum mit einem Küchengasbrenner (Crème-brulée-Gasbrenner) rundum ganz leicht bräunen, gleich aufessen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Eis ohne Eismaschine selber machen – 39 leckere Rezepte

Eis ohne Eismaschine selber machen – 39 leckere Rezepte

Pralinen selber machen

Pralinen selber machen

Baiser Grundrezept

Baiser Grundrezept

Login