Rezept Preiselbeer-Aprikosen-Konfitüre

Im Juli tragen die Preiselbeer-Sträucher zum ersten Mal und zu dieser Zeit sind auch die Aprikosen reif. Eine köstliche Kombination!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 1600 ML
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marmeladen & Gelees
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

500 g
Gelierzucker 3plus1
1 kg

Zubereitung

  1. 1.

    Preiselbeeren waschen und mit dem Gelierzucker mischen. Dabei die Beeren mit einer Gabel leicht quetschen. Die Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch klein würfeln, mit den Preiselbeeren mischen und mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

  2. 2.

    Die Fruchtmischung aufkochen und 2-3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Eine Gelierprobe machen - Preiselbeeren gelieren sehr gut, die letzten Minuten der auf Gelierzuckerpackungen angegebenen Kochzeit kann man sich meistens sparen. Die Konfitüre zügig in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login