Rezept Preiselbeer-Schokoladeneis-Törtchen

.... zart-schmelzendes Schokoladen-Parfait mit knackigen Schokoplättchen dazwischen und fruchtigen Preisebeeren! Göttlich...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
schwer
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

2
Eigelb
75 g
350 ml
30 g
Zartbitterkuvertüre
100 g
Preiselbeermarmelade
25 g
temperierte Zartbitterkuvertüre
1
Ei
40 g
10 g
Kakaopulver
20 g
15 g
10 g
geschmolzene Butter

Zubereitung

  1. 1.

    Für das Schokoladenparfait Eigelbe mit Zucker auf dem Wasserbad halbfest schaumig schlagen. Zartbitterkuvertüre schmelzen und mit 30ml erwärmter Sahne vermischen. Schokosahne unter die geschlagene Eigelbmasse rühren. Restliche Sahne cremig-steif schlagen und nach für nach unterheben.

  2. 2.

    Für die Böden der Törtchen das Ei mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig schlagen. Kakao, Mehl und Stärke vermischen und unter den Eierschaum heben. Flüssige Butter einarbeiten. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Form ca. 1cm hoch einfüllen und bei 190 Grad 10 Minuten backen. Auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen, Backpapier befeuchten und abziehen. Schoko-Biskuit auskühlen lassen.

  3. 3.

    Für die Schokoplättchen temperierte Schokolade (siehe Tipps!) auf Klarsichtfolie auftragen, mit einer zweiten Folie bedecken und mit einem Rollholz dünn ausrollen. Wenn die Schokolade fest geworden ist, obere Folie abziehen und Plättchen in beliebig große Stücke brechen.

  4. 4.

    ZUSAMMENSETZEN: Schokobiskuit in gefrorene Dessertringe (6-8cm Durchmesser) einpassen. Jeweils 1 EL Preiselbeermarmelade darauf verstreichen. Die Ringe halbvoll mit Parfaitmasse befüllen, mit Schokoplättchen belegen und für 1/2 Stunde anfrieren lassen. Danach restliche Parfaitmasse darauf geben, glatt streichen und für mindestens 6 Stunden tiefkühlen.

  1. 5.

    Kurz vorm Servieren den Rand mit einem warmen Messer von der Form lösen, Dessertringe abziehen und Törtchen mit Schokolade bestreut anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login