Homepage Rezepte Pulled Pancake mit flambiertem Apfel vom Grill

Zutaten

Rezept Pulled Pancake mit flambiertem Apfel vom Grill

Pancakes und flambierte Äpfel auf dem Grill zubereiten? Das klingt nicht nur köstlich, sondern gelingt ganz einfach!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Grillplatte bei direkter Hitze (200-250 °C) vorheizen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit Milch, Mehl und 200 g Zucker zu einem glatten Teig verrühren. Den Eischnee vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben.
  2. 1 EL Butter auf der Grillplatte schmelzen lassen, den Teig in Portionen darauf gießen und als Pancakes goldgelb ausbacken.
  3. Die Äpfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und in feine Scheiben schneiden. Den Ingwer fein reiben.
  4. Im heißen Grill-Wok 1 EL Butter schmelzen lassen. den restlichen Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Nun die Apfelscheiben und den Ingwer dazugeben und mit Appenzeller Alpenbitter ablöschen. Nach Belieben kannst du die Äpfel kurz flambieren. Durchschwenken und garen, bis die Äpfel weich sind.
  5. Die Pancakes mit 2 Esslöffeln zerzupfen ("pullen"), auf Tellern verteilen, die Äpfel darauf anrichten und nach Belieben mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Dieses Rezept haben wir beim Grill-Workshop mit Tom Heinzle zubereitet.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

How-to: Osterzopf selber machen

Login