Rezept Pumpernickel mit Radieschenquark

Für alle, die gerne deftig frühstücken, ist der würzig-frische Aufstrich mit Quark und Radieschen der perfekte Start in den Tag.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zutaten

200 g
4 TL
Magermilchpulver
4-5 EL calciumreiches Mineralwasser
2
Pumpernickel (je ca. 65 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Radieschen putzen, waschen und möglichst klein würfeln. Den Quark mit Milchpulver verrühren, die Radieschen unterheben. So viel Mineralwasser unterrühren, dass ein cremiger Quark entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2.

    Pumpernickelscheiben quer halbieren und mit dem Radieschenquark anrichten. Die Milch in Gläser verteilen und dazu trinken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login