Rezept Puten-Lasagne

Lasagne ist immer beliebt, bei uns vor allem am Wochenende, wenn man nie so genau weiß wer alles zum Essen da ist. Lieber doppelte Portion machen-für Überraschungsgäste

Puten-Lasagne
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
Putenhackfleisch
2
Knoblauchzehen
3/4 l
Gemüsebrühe
1 Tube
Tomatenmark
6 kleine
Strauchtomaten
ca.10
schwarze Oliven
Pfeffer aus der Mühle, Salz (bevorzugt Meersalz wie Flor de Atlantico),Oregano, Thymian, Chili, Paprika
1 Becher
Crème légère (o. Crème fraiche)
200 g
geriebener Mozzarella
ca. 12
Lasagneplatten (ohne Vorkochen)

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch und Schalotten fein hacken und in heißem Olivenöl andünsten, Hackfleisch zugeben und gut anbraten. Dann Tomatenmark zugeben, mit Gemüsebrühe angiessen und mit den Gewürzen kräftig würzen. 10 Min. köcheln lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Tomaten in kleine Würfel und die Oliven in Scheibchen schneiden und der Sauce zufügen, nochmals ca. 10 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln, eine dünne Schicht Sauce einfüllen, dann Lasagneblätter, wieder Sauce, eine dünne Schicht geriebener Mozzarella, Lasagneblätter, Sauce und 1/2 Becher Crème légère darüberverteilen, Lasagneblätter und letzte Schicht Sauce. Hierauf noch restlichen Becher Crème légère und Mozzarella verteilen.

  4. 4.

    Nun die Lasagne bei ca. 180°C 30 - 35 Minuten backen. Anschließend noch ca. 15 Min. "setzen" lassen und erst dann servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login