Rezept Putenbrust in Currysauce

gut vorzubereiten, 3-4 Stundern Marinierzeit einplanen!

Putenbrust in Currysauce
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

4
Putenbrustfilets (je 300g)
125 ml
Sojasauce
1 Dose
Pfirsiche (500g Abtropfgewicht)
2 Flaschen
Currysauce (je 250g)
500 ml
Schlagsahne
400 g
Pfeffer, Chinagewürz
125 g
geriebener Gouda

Zubereitung

  1. 1.

    Pute kalt abspülen, trocken tupfen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Fleischstücke in eine Fettfangschale geben, mi Sojasauce begießen und 3-4 Sunden darin marinieren.

  2. 2.

    Pfirsiche abtrpfen lassen, den Saft dabei auffangen und 100-200ml abmessen. Die Pfirsiche in Stücke schneiden und über dem Fleisch verteilen.

  3. 3.

    Currysauce mit Sahne, Schmand, Pfirsichsaft, Pfeffer und Chinagewürz verrühren. Die Sauce auf die Putenscheiben und Pfirsiche gießen, die Fettfangschale mit Alufolie zudecken.

  4. 4.

    Heißluft etwa 160°C
    Backzeit 30-40 Minuten

  1. 5.

    Nach der Hälfte der Garzeit den Käse darüberstreuen und das Fleisch offen weiter garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login